Sonntag 19.03.2017 |
News

Platz zwei und drei beim DTFB-Challenger in Stuttgart!

Platz zwei und drei beim DTFB-Challenger in Stuttgart!

Am vergangenen Samstag versammelte sich ein kleines aber feines Feld (12Teams / 24Spieler) zum ersten Stuttgarter Challenger in diesem Jahr. Mit Markus/Felix, Dimi/Marcel, Benny/Micha, Markus/Holger und Miro/Karzan traten fünf 'KickIt-Teams' an, dazu gingen mit Markus/Christoph und Martin/Robert noch vier unserer Rookies an den Start (y).

Die Vorrunde wurde dabei klar von Dimi/Marcel dominiert (8Spiele / 8Siege), die somit mit einem Freilos in die KO-Runde starteten. Auch Markus/Holger sowie Markus/Felix konnten sich jeweils ein Freilos erarbeiten.

In der ersten KO-Runde kam es dann gleich zum ersten Kick-It-'internen' Duell (von Karzan / Sindelfinger Kickers e.V. - Tischfussball für Jung & Alt) abgesehen: Benny/Micha trafen auf Miro/Karzan. Obwohl Benny stark aufspielte und auf der drei fast 100% versenkte setzten sich Miro und Karzan letztendlich klar mit 3:0 durch.

Dieses Momentum nahmen Miro/Karzan mit ins Viertelfinale: Auch Dimi/Marcel konnten sich hiergegen nicht wehren, die beiden mussten sich ebenfalls klar mit 3:0 geschlagen geben.

In den weiteren Viertefinals unterlagen Markus/Felix gegen Luan/Sebastian (TFC Reutlingen e.V.) und Markus/Holger setzten sich mit 3:0 gegen Raphael/Wolfgang (ebenfalls Reutlingen) durch.

Und auch in den Halbfinalen schien sich die Siegesserie von Miro/Karzan fortzusetzen: Die ersten beiden Sätze gegen Chris/Sven (TFC Reutlingen e.V.) gingen ebenfalls an Miro/Karzan, leider mussten sich die beiden letztenendlich aber mit 2:3 (und 6:8 im letzten Satz) knapp geschlagen geben.

Im zweiten Halbfinale lief es besser für KickIt: Markus/Holger setzten sich mit 3:2 gegen Luan/Sebastian (TFC Reutlingen e.V.) durch.

Somit gab es sowohl im Finale als auch im Spiel um Platz drei ein Duell zwischen Stuttgart und Reutlingen:

Das Finale ging leider für Reutlingen aus: Markus/Holger unterlagen Chris/Sven mit 2:3 (6:8 im letzten Satz).
Im Spiel um Platz drei konnte sich hingegen 'unser' Team durchsetzen: Miro/Karzan unterstrichen ihre starke Leistung und bezwangen Luan/Sebastian.

Herzlichen Glückwunsch an Markus und Holger zum zweiten und Miro und Karzan zum dritten Platz!

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die fairen Spiele und freuen uns bereits auf das nächste Challenger (am 25.03. in Reutlingen: https://www.facebook.com/events/690005064493090)!